Umgesetzte Ziele

Seit 2012 wurden bereits einige Ziele aus dem Dorfentwicklungskonzept umgesetzt. 

Das Generationenessen „Essen, Wein & Gespräche“ findet turnusmäßig alle 2 Wochen wechselweise in den teilnehmenden Osann-Monzeler Restaurants und Gaststätten statt.

Auch wurden in den vergangenen Jahren bereits bauliche Maßnahmen aus dem Zielkonzept umgesetzt. So wurden der Bereich um das Bürgerhaus Monzel inkl. neuer und zusätzlicher Stellplätze.

und das Kriegerdenkmal Osann mit einem Pavillon aufgewertet.

Auch die nachfolgenden, bereits umgesetzten Maßnahmen waren Ziele des Dorferneuerungskonzeptes:

  • Verlagerung der Glas- und Altkleidercontainer aus den Dorfkernen
  • Verbesserung der Internetanbindung (für Monzel in 2016 erfolgt, für Osann im Rahmen des Kreisprojektes für 2018 vorgesehen)
  • Aufwertung des Spielplatzes in der Brunnenstraße
  • Verkehrsberuhigung durch Einrichtung einer 30 km/h-Zone vor der Kita Zwergenvilla
  • Einrichtung eines Jugendraumes
  • Wiederansiedlung eines Allgemeinmediziners
  • Ausweisung von Wanderwegen (z. B. „Wein-Wallfahrts-Weg“, „Zwei-Täler-Blick“, „Auf der Höhe“)
  • Beschilderung von Wanderwegen
  • Schaffung einer Marke/eines Logos „Osann-Monzel, das Weindorf mit Weitblick“
  • Intensivierung der Werbung für den Tourismus in Osann-Monzel
  • Neugestaltung der Webseite „osann-monzel.de“ einhergehend mit der Fokussierung auf den Tourismus